weltwärts für Bewerber mit Berufsausbildung

Wir freuen uns über Bewerber, die schon eine abgeschlossene Berufsausbildung haben: Die Projekte können so von eurer Ausbildung und eurem Know-How noch mehr profitieren.

Für diese Projekte sind aus den entsprechenden Berufsfeldern Einsätze denkbar. Wenn euch andere Projekte ansprechen, die hier nicht genannt sind, könnt ihr einfach mal bei uns anfragen.

 

Einsatzzstelle   Deine Aufgaben   Geeignet für  
SUCRE, CEMVA    Unterstützung in der Ausbildung der Jugendlichen.
Anbieten von Workshops und Lehrgängen nach Bedarf, Wahl und Interesse und Kenntnissen
   Tischler, Schreiner, Schlosser, Elektroniker, Schneider, Metallbauer, Informatik

Voraussetzungen: Spanischkenntnisse erwünscht, oder Bereitschaft diese zu erwerben. Eigeninitiative. Lust mit Jugendlichen zu arbeiten und sie zu motivieren
 
           
REGION SUCRE, Centro „Vera“ (El Cortijo)   Mitarbeit in den projekteigenen Einrichtungen (z.B. Tischlerei, Metall-Mechanik, Werkstatt)   Tischler, Metallbauer

Voraussetzungen: Spanischkenntnisse erwünscht, oder Bereitschaft diese zu erwerben. Eigeninitiative. Lust mit Jugendlichen zu arbeiten und sie zu motivieren. Gerne mit Erfahrungen in der Kinder- oder Jugendarbeit. Nur für männliche Bewerber.
 
           
Instituto Psicopedagogico Ciudad Joven „San Juan de Dios“    Der Alltag in der Einsatzstelle hat feste Strukturen und es gilt, sich diesen anzupassen, ab und zu kleine Projekte mit den Kindern gemeinsam zu machen und das Personal zu unterstützen. Nach Absprache eigene Projekte möglich.   Krankenschwester/-pfleger,  Logopäden, Sozialarbeiter, Heilerziehungspfleger; Ergotherapeuten, Bewegungs- und Tanztherapeuten

Voraussetzung:  gute Spanischkenntnisse wünschenswert, mind. A2, möglichst Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Menschen
 
           
SANTA CRUZ, El Taller   Arbeit in der Schreinerei
Metallarbeiten (Schweißen)
Arbeit in der Bäckerei, Näherei
Arbeit im Garten

Gerne kann auch eine Übernahme von einzelnen Kleinprojekten erfolgen, in denen der Freiwillige die Gruppe anleitet.
  Tischler, Schreiner, Gärtner, Metallbauer, Bäcker, Schneider*innen

Voraussetzungen: Interesse und sehr gerne Erfahrungen in der Arbeit mit geistig behinderten Menschen. Grundlegende Spanischkenntnisse wünschenswert.
 
           
SANTA CRUZ, Hogar Maria Inmaculada   Musikunterricht für die Mädchen in dem Heim.
Verfügbare Instrumente: Violine, Cello, Orgel, Klarinette, Flöte, Gitarre
Anleiten eines Chors
Unterrichten von Tänzen, regional oder Gegenwart

  Absolventen der Berufsfachschulen für Musik / Musiker  
           
COCHABAMBA, Mollesnejta  

Mithilfe beim Aufbau und bei der Pflege der dynamischen Agroforst-Parzellen


 Assistenz bei Schulungen im dynamischen Agroforst

Führungen auf der Farm

  Forstwirte, Landwirte  
           
COCHABAMBA/ NDEPENDENCIA, Centro Cultural Ayopayamanta   eigene Projekte zur Umwelterziehung, Vermittlung von Umweltwissen, Mithilfe bei anfallenden Projekten   Agrarmanagement, Garten- und Landschaftsbau, Natur- und Umweltpädagogen  
           
LA PAZ, Kardiozentrum   Neben Verwaltungsarbeiten (Hilfe bei Dokumentation, Pflege der OP-Liste, Pflege von Facebook und Internet) ist auch die praktische Hilfe vor Ort nach Absprache mit dem Personal vor Ort denkbar. Abhängig von Erfahrung und Ausbildung.

 

Gesundheits- und Krankenpfleger
Krankenschwester
Medizinische Fachangestellte
Arzthelfer

 

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Spanischen

 
           
LA PAZ, Hospital del Niño   Bestellung von Medikamenten

Begleitung der Visite morgens

Assistenz der Ärzte, Dokumentation, Patientenkontakt je nach Kenntnissen und Ausbildung
 

Gesundheits- und Krankenpfleger
Krankenschwester
Medizinische Fachangestellte
Arzthelfer

 
           
TARIJA, Instituto Mario Estenssoro   Unterstützung im Tanz- und Vokalunterricht
Unterstützung im Unterricht der verschiedenen Musikinstrumente
Teilnahme am Orchester
  Berufsfachschulen für Musik Tanzlehrer; Gesangslehrer  

 

 

VIDEO

Ausbildung im Gepäck - weltwärts-Freiwillige berichten from IN VIA Köln e.V. on Vimeo.

Im Video könnt ihr euch anschauen, welche Erfahrungen andere Freiwillige mit Ausbildung gemacht haben.

Bewerbungsfrist

Derzeit noch über 50 freie Einsatzplätze. Wir freuen uns JETZT über Bewerbungen für den Ausreisezeitraum August und September 2019, sowie Februar 2020 (jeweils 12 Monate).

Das kommende Auswahlseminar ist für November 2019 geplant.

Stand: 15.10.2018

 

tl_files/bkhw/content/spenden/BKHW-BUTTON-ROT-freiwillig+.png

 

 

 

Das BKHW wurde mit dem QUIFD-Gütesiegel für besondere Qualität im Freiwilligendienst ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Hier finden Sie unser Leitbild zum Freiwilligendienst.

Jede Spende hilft!

IBAN: DE29 6115 0020 0010 4047 06

BIC: ESSLDE66XXX