Testament

Mit einer Testamentsspende Kindern in Bolivien helfen

Es kostet Zeit und Überwindung, sich mit dem eigenen Testament auseinanderzusetzen. Zum einen möchte man sich nicht mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinandersetzen. Zum anderen möchte man keine Konflikte verursachen. Gerade das verhindert ein Testament. Damit kannst du dafür sorgen, dass alles nach deinem Willen geregelt wird.

Darüber hinaus können Sie mit Ihrem Testament die Zukunft gestalten und sich über ihr Leben hinaus für Projekte einsetzen, die Ihnen wichtig sind.

Testamentsspenden wie Erbschaften oder Vermächtnisse unterstützen das Bolivianische Kinderhilfswerk e.V. dabei, die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in Bolivien zu verbessern.

Da wir von der Erbschaftssteuer befreit sind, steht die gesamte Testamentsspende ohne Abzug für unsere gemeinnützigen Aufgaben zur Verfügung.

Für ein persönliches Gespräch stehen wir gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Thema Testamentsspende freut sich über eine Nachricht:

Lukas Diehlmann
lukas.diehlmann@bkhw.org
0711 89 46 89 15

 

Ihre Spende kommt an. 

Wir sind regelmäßig dzi geprüft und lassen uns zudem von weiteren Institutionen prüfen.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema Transparenz.

Ksenija JalzabeticTestament