Eine Bibliothek für Charahuayto

 

Kindern Spaß am Lernen vermitteln

Wie viele ländliche Schulen in Bolivien ist die Schule in Charahuayto in der Region Villa de Independencia / Ayopayamanta bisher kaum mit Lehrmaterialen und digitalen Werkzeugen für den Unterricht ausgestattet.

Auf der Suche nach besseren Bildungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven zieht es viele Familien in die Stadt.

Im Rahmen dieses Projektes soll eine Bibliothek, in der die Kinder eine anregend gestaltete Lernumgebung vorfinden, eingerichtet werden. Die Bibliothek soll mit Büchern, didaktischen Spielen, Materialien zum Basteln, Zeichnen, Malen und Rechnen und Musikinstrumenten ausgestattet werden. Somit soll Kindern aus abgelegenen Regionen der Zugang zu höherwertiger Bildung ermöglicht werden.

Das Projekt ist eine Idee unserer ehemaligen Freiwilligen aus Bolivien Lidia, die selbst aus dem Ort kommt. Unterstützt wird sie im BKHW durch Jutta Köck, die ehrenamtlich das Projekt begleitet.

Wir berichten an dieser Stelle über den Fortschritt des Projekts.

 

Überblick

Förderprojekt: gefördert durch das Programm „bwirkt“ der SEZ Baden-Württemberg

Durchführung: Januar 2021 bis Dezember 2021

Ort: Charahuayto/Villa de Independencia

Ziel: Errichtung einer Bibliothek in einem ländlichen Gebiet, in der Kinder der Region ein breites Angebot an Büchern, Spielen, Instrumenten und kreativen Beschäftigungen finden werden

Melanie EhrlichEine Bibliothek für Charahuayto