Haus Tobias Schule

Anthroposophische Sonderschule

Das Haus Tobias umfasst eine 12-klassige Sonderschule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, einen inklusiv arbeitenden Kindergarten mit 30 Plätzen und ein Heim für 40 Bewohner*innen. Träger ist die Sozialwerk Breisgau gemeinnützige GmbH in Freiburg.

Über 120 Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungen leben und lernen derzeit in der Einrichtung, die am Rande Freiburgs in eine herrliche Waldlandschaft eingebettet ist.

Das Menschenbild der Anthroposophie ist eine Grundlage für die heilpädagogische Arbeit. Sie anerkennt den Menschen mit Behinderung in seiner vollen Menschenwürde und versteht die Behinderung als Herausforderung sowie als Entwicklungsbedingung für jede Biographie. Die Mitarbeitenden stehen in ständiger Beschäftigung mit weiteren pädagogischen Ansätzen und Methoden.

Übersicht

Ort: Freiburg (im Breisgau)

Schwerpunkt: 12-klassige Sonderschule

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Einsatzplätze: bis zu 2 Freiwillige

Trägerschaft: Sozialwerk Breisgau gGmbH

Weitere Informationen:
Homepage der Einsatzstelle

Aufgaben der Freiwilligen

  • mit den Kindern spielen, ihnen zuhören, einfach gemeinsam Zeit verbringen
  • eigene Aktivitäten umsetzen
  • pflegerische Tätigkeiten
  • Mithilfe beim Vorbereiten der gemeinsamen Mahlzeiten
  • Mithilfe beim Aufräumen
Lukas DiehlmannHaus Tobias Schule