Projektförderung

Spendenkampagne: Computer für unsere Projekte

Virtuell arbeiten, digital lernen und Freunde online treffen – mittlerweile, 1 Jahr nach Beginn der Pandemie ist all das für uns Alltag geworden – auch wenn wir uns vermutlich alle wieder mehr „echtes“ Leben wünschen. Auch in Bolivien gibt es eine „erzwungene Digitalisierung“ und die strukturellen Probleme zeigen sich noch deutlicher als zuvor. UNICEF machte

La vida sigue: Wir freuen uns über den Abhschluss von Justina

Wir gratulieren ganz herzlich Justina, die ihr auf dem Bild seht. Sie nimmt an unserem Programm „La vida sigue“ teil. Mit diesem kleinen Stipendiumsprogramm unterstützen wir Jugendliche, die es sich aus finanziellen Gründen nicht leisten könnten zu studieren. Justina hat letzte Woche ihren Abschluss im Studiengang „Ingeneria Comercial“ (Wirtschaftsingenieurwesen) gemacht. Bis sie ihren Titel hat

Zum Frauentag: Nachgefragt bei Brigida, Casa Esperanza

Casa Esperanza in der Nähe von La Paz ist ein Internat, wo Kinder und Jugendliche ein Zuhause unter der Woche finden, da ihr Weg zur Schule von ihrem eigentlichen Zuhause zu weit ist. Brigida ist die Leiterin vor Ort, wir haben Sie gefragt: BKHW: Gibt es eine Frau in Bolivien, die du besonders bewunderst?Brigida: Für

Zum Frauentag: nachgefragt bei Frau Hochmann, CEMVA

BKHW: Hat sich die Situation der Frauenrechte in Bolivien in den Jahren, in denen Sie in Bolivien gelebt haben, geändert / verbessert? K. Hochmann: Ja, die Rechte von Frauen in Bolivien haben sich in den Jahren, in denen ich in Bolivien gelebt habe, in verschiedener Hinsicht erheblich verbessert. Nur ihre Anwendung ist mangelhaft, insbesondere für

Weltfrauentag am 8. März 2021

Das Motto der UN für 2021 lautet Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world. („Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“). In unseren Projekten in Bolivien gibt es starke Frauen, die die Projekte leiten, zusammenhalten und voranbringen – wir haben einige gefragt, wie es mit der Gleichberechtigung von

23. Dezember: Chuntunqui

Die Kinder und Mitarbeiterinnen aus dem Musuq Sunqu tanzen für euch heute den traditionellen bolivianischen Weihnachtstanz.

22. Dezember: Grüße aus dem CEMVA

Die Leiterin des Projekts CEMVA Frau Hochmann schreibt uns eine Nachricht über die Situation im Projekt. Liebe Covid-Mitleider, Spender und treue Freunde, Den allerherzlichsten Dank, dass Ihr uns mitbedenkt und unterstützt. Mit Masken und Sicherheitskleidung versehen besuchen wir die Patenkinder in den Familien, um zu sehen, wie es in der schweren Corona-Zeit mit Essen, Miete,