News

Digitalisierungskampagne

Endlich konnten wir die Laptops für die Projekte besorgen: wir hatten einen Spendenaufruf gestartet und konnten durch eure Hilfe für die Projekte CEMVA, Tikarispa, Winay und Casa Esperanza je 3 Laptops besorgen. Durch die Corona-Pandemie ermöglichen es die Projekte den Kindern am virtuellen Unterricht teilzunehmen. Viele Familien konnten sich die Anschaffung eines Laptops nicht leisten.

Ankunft 2. Gruppe Süd-Nord Freiwillige

Wir freuen uns, dass die zweite Gruppe mit 9 weiteren bolivianischen Freiwilligen am 2. September gut in Deutschland angekommen ist. Sie verbringen derzeit ihre Quarantäne beim Ankommensseminar und rüsten sich für ihre ersten Tage in Deutschland. Am Freitag werden die Freiwilligen in ihre Einsatzorte fahren und ihre Gastfamilien oder WGs kennenlernen und schon bald ihre

Jahresbericht 2020

Unser Jahresbericht für 2020 ist ab sofort online! Wir berichten über die Auswirkungen von Corona im Jahr 2020 in Bolivien, unsere Projekte und die Freiwilligendienste. Ein paar gedruckte Exemplare haben wir noch und senden auf Anfrage an info@bkhw.org gerne einen Jahresbericht zu. Hier ansehen

Hilf uns, 5.000 Euro zu gewinnen!

…und zwar mit Naschen! Haribo hat eine Aktion gestartet, in dem du deinen Verein unterstützen kannst. Das alles geht ganz einfach: Schritt 1: Haribo Aktionstüte kaufen mit dem Vereinsfreude Logo. Schritt 2: Naschen. Schritt 3: Code in der Tüte auf der Haribo Aktionsseite eingeben. Hier bei Verein „Bolivianisches Kinderhilfswerk“ eingeben. Wir würden uns riesig über

Fondo Solidario

Mit dem Fondo Solidario möchten wir die Kinder in unseren Projekten noch individueller unterstützen: oft erreichten uns Anfragen, z.B. für medizinische Behandlungen, für die die Familien keine Ressourcen haben. Wir hatten abseits unserer regulären Projektförderung nur begrenzt Möglichkeiten zu helfen. Unsere bolivianischen Freiwilligen riefen einen Spendentopf ins Leben, in welchen sie einzahlen und damit diese

Spieleparadies im Wiñay

Spielfreude im Wiñay: Am 17. August hat das Projekt offiziell sein „Casa de Juegos“ oder auch „Pujllay Wasi“ eröffnet. Ein Spieleparadies mit bisher 231 Spielen und Spielzeugen – Brettspiele, Barbies, Kuscheltiere, Lernspiele, Bauklötze, Bastelmaterialien, Sandkasten, Bücher, Bewegungsspiele und noch viel mehr….was für ein Spieleparadies! Ziel ist es, dass die Familien zusammen mit ihren Kindern hier

Neuigkeiten aus Charahuayto

Unsere ehemalige Freiwillige aus Bolivien, Lidia, hat zusammen mit unserer Ehrenamtlichen Jutta Köck ein wunderbares Projekt auf die Beine gestellt – eine Bibliothek für die Kinder aus Charahuayto zu schaffen. Mehr Infos zum Projekt findet ihr auf der Projektseite. In diesem Video könnt ihr euch den Fortschritt des Projekts ansehen und die atemberaubende Landschaft bestaunen.

Neuigkeiten vom Projekt Recycling in Santa Cruz

Im letzten Jahr haben wir für das Recycling Projekt in Santa Cruz der Fundación Amigarse eine Förderung der SEZ Baden-Württemberg bekommen. Das Projekt wurde nicht nur erfolgreich abgeschlossen, sondern entwickelt sich sehr gut weiter. Die Förderung war eine großartige Möglichkeit, viele Dinge ins Rollen zu bringen. Kely, unsere ehemalige Süd-Nord-Freiwillige berichtet uns: Das Casa del

Bücher für unsere Projekte

Zum Tag des Buchs am 23. April haben die Organisation Club de Lectura Sucre und die Stadt Sucre über 1.000 Bücher gesammelt und sozialen Organisationen zugute kommen lassen. Unsere Kids im CEMVA, Wiñay und Tikarispa konnten sich so über Bücherspenden freuen. Wir sagen muchisimas gracias!

Veranstaltungstipp: Sal de tu tierra

Das Welthaus Stuttgart lädt zu seiner nächsten online-Buchpräsentation ein: 17. Mai, 19 Uhr Patricia Illanes-Wilhelm präsentiert „Sal de tu tierra“ von Manuel Vargas Live mit dem Autor Manuel Vargas und der Übersetzerin Christine Ocampo Alvarez. Melisa, die Protagonistin, ist eine indigene Frau, die seit ihrer Kindheit gezwungen ist, zu migrieren und zu arbeiten. Auf ihrer