News

Deutschland: Lea manía, Obermaier, andere deutsche Kumpel und die erste Reise

Luis sollte eigentlich im September 2020 nach Deutschland reisen. Ein Land, von dem er schon so viel gehört hat und aus dem er Menschen kennengelernt hat, die ihn nicht mehr loslassen. Mit diesem Text nahm Luis am Schreibwettbewerb „Imaginemos“ der Vertretung der Europäischen Union in Bolivien teil. Der Text erschien in der bolivianischen Tageszeitung Pagina

Bildung in Bolivien

Heute, am 24.1.2021 ist der Internationale Tag der Bildung (UN). „Bis 2030 für alle Menschen inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung sowie Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen sicherstellen“, so lautet das Nachhaltigkeitsziel Nummer 4 der Vereinten Nationen. Doch ist das realistisch? Wie sieht es mit der Bildung in Bolivien aus? Von Chancengleichheit kann man definitiv noch nicht

23. Dezember: Chuntunqui

Die Kinder und Mitarbeiterinnen aus dem Musuq Sunqu tanzen für euch heute den traditionellen bolivianischen Weihnachtstanz.

22. Dezember: Grüße aus dem CEMVA

Die Leiterin des Projekts CEMVA Frau Hochmann schreibt uns eine Nachricht über die Situation im Projekt. Liebe Covid-Mitleider, Spender und treue Freunde, Den allerherzlichsten Dank, dass Ihr uns mitbedenkt und unterstützt. Mit Masken und Sicherheitskleidung versehen besuchen wir die Patenkinder in den Familien, um zu sehen, wie es in der schweren Corona-Zeit mit Essen, Miete,

Rebekka Pohl

21. Dezember: Aktives BKHW Mitglied

Am 12.12. tagte unsere Mitgliederversammlung. Wir haben aktuell 35 aktive Mitglieder, die sich 2mal im Jahr treffen und über verschiedene Themen abstimmen. Jedes Mitglied kann sich zudem eines Themas annehmen und dieses voranbringen.  Am 12.12. gab es u.a. folgende Abstimmungen: Es wurde ein neuer Vorstand gewählt: Ksenija Jalzabetic, Lutz Jäger und Pamela Conde heißen sie