News

Personelle Veränderungen 12/2021

Zum Jahresende 2021 verlassen Kerstin Wörner und Melanie Ehrlich das BKHW. Melanie war seit Juni 2017 als Referentin fester Bestandteil des Vereins und hat maßgeblich zur Professionalisierung in den Bereichen Freiwilligendienste Nord-Süd und Öffentlichkeitsarbeit sowie in der Arbeit mit unseren bolivianischen Partnerorganisationen  beigetragen. Kerstin war seit Dezember 2019 als Assistentin der Geschäftsstelle tätig und unterstützte

Unser Start ins weltwärts-Jahr

Nachdem wir am 02. November gut in Sucre gelandet sind, ging es für uns Freiwillige erstmal für 10 Tage in Quarantäne. Dort wartete auf uns ein volles Programm bestehend aus Seminaren, die uns super viele neue Einblicke in das Leben in Bolivien gegeben haben auf uns, rund um die Geschichte und aktuelle Politik sowie Kultur,

Von La Paz nach Hedelfingen

In einem Artikel des enorm Magazins wird die Frage gestellt, ob man durch die Süd-Nord Komponente von Freiwilligendiensten die kolonialen Strukturen durchbrechen kann. Interviewt wurden auch Ivan, ehemaliger Freiwilliger aus Bolivien und Lukas Diehlmann, Stellvertretender Geschäftsführer und Verantwortlicher für das Süd-Nord Programm des BKHW. Den Artikel findet ihr hier Illustration: Diana Ejaita / enorm Magazin

Mein fremdes Land

Filmtipp: Im Rahmen der 27. Filmschau Baden-Württemberg wird am 4.12. um 20.30 Uhr im EM Kino Stuttgart der Film „Mein fremdes Land“ vorgestellt.Die beiden Regisseure Johannes Preuß und Marius Brüning erzählen einfühlsam die Geschichte von Manuel. Er wurde in Bolivien geboren und als kleines Kind nach Deutschland adoptiert. Mit 31 Jahren macht er sich auf

So wirkt das Recycling Projekt in Santa Cruz

Das Recycling Projekt in Santa Cruz war ein wichtiger Startpunkt für die Organisation und Professionalisierung der Müllsammler*innen und hat die Projektleiterin und ehemalige Freiwillige Kely auch persönlich bereichert. Das Projekt „Recycling: A green and inclusive business“ in der Stadt Santa Cruz in Bolivien entstand aus der Notwendigkeit, Familien, die vom Recycling leben, zu unterstützen. Finanziert

Auf in die Welt Messe

Auf in die Welt Messe

Das BKHW ist am Samstag, den 22.11. im Leibniz Gymnasium in Stuttgart und gibt Auskunft zum weltwärts Freiwilligendienst in Bolivien. Wir freuen uns auf Besucher*innen! Datum: Samstag 22.11.2021 Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr Ort: Neues Gymnasium LeibnizKlagenfurter Straße 71/ Wiener Straße, 70469 Stuttgart Der Eintritt ist natürlich kostenfrei. Es gilt die 3G-Regelung. Hier gibt es

Back-Workshop im Tikarispa

Im Projekt Tikarispa findet derzeit ein Backworkshop für die Mütter statt. Dabei lernen sie mit ganz verschiedenen Zutaten leckere Kuchen und Kekse zu backen. Da möchten wir ja am liebsten mal naschen!!! . . . . . . . . . .

Digitalisierungskampagne

Endlich konnten wir die Laptops für die Projekte besorgen: wir hatten einen Spendenaufruf gestartet und konnten durch eure Hilfe für die Projekte CEMVA, Tikarispa, Winay und Casa Esperanza je 3 Laptops besorgen. Durch die Corona-Pandemie ermöglichen es die Projekte den Kindern am virtuellen Unterricht teilzunehmen. Viele Familien konnten sich die Anschaffung eines Laptops nicht leisten.

Ankunft 2. Gruppe Süd-Nord Freiwillige

Wir freuen uns, dass die zweite Gruppe mit 9 weiteren bolivianischen Freiwilligen am 2. September gut in Deutschland angekommen ist. Sie verbringen derzeit ihre Quarantäne beim Ankommensseminar und rüsten sich für ihre ersten Tage in Deutschland. Am Freitag werden die Freiwilligen in ihre Einsatzorte fahren und ihre Gastfamilien oder WGs kennenlernen und schon bald ihre

Jahresbericht 2020

Unser Jahresbericht für 2020 ist ab sofort online! Wir berichten über die Auswirkungen von Corona im Jahr 2020 in Bolivien, unsere Projekte und die Freiwilligendienste. Ein paar gedruckte Exemplare haben wir noch und senden auf Anfrage an info@bkhw.org gerne einen Jahresbericht zu. Hier ansehen