Leistungen und Finanzierung

Kosten des weltwärts-Programms

Bei der Durchführung des weltwärts-Freiwilligenprogramms entstehen Kosten von bis zu 850 Euro pro Monat, von denen nur ein Teil durch staatliche Zuschüsse finanziert wird. Für die Durchführung des Freiwilligenprogramms verfügt das Bolivianische Kinderhilfswerk nicht über ausreichende Eigenmittel, um den weltwärts-Freiwilligendienst zu finanzieren. Eine Subventionierung des Freiwilligenprogramms durch Spenden erfolgt nicht.

Um möglichst vielen Freiwilligen einen weltwärts-Freiwilligendienst in Bolivien zu ermöglichen, sind wir auf das Engagement unserer Freiwilligen angewiesen. Für einen zwölfmonatigen Aufenthalt benötigen wir einen Förderkreis, über den 2.500 Euro bei uns eingehen.

Was ist ein Förderkreis?

Die Grundidee des Förderkreises ist es, für alle die gleichen Voraussetzungen zu schaffen. Der Freiwilligendienst soll unabhängig von der finanziellen Lage der Eltern durchgeführt werden können. Deshalb zahlen die Förderer und Spender in einen großen Topf ein und unterstützen so das Bolivianische Kinderhilfswerk, möglichst vielen Freiwilligen einen weltwärts-Freiwilligendienst zu ermöglichen. Die Finanzierung durch die Förderkreise ist die einzige Möglichkeit, die weltwärts-Freiwilligen nach Bolivien zu entsenden. Zudem entsteht durch die Geldspenden eine viel größere Verbindlichkeit für Deine Unterstützer. Wenn sie Geld spenden, möchten sie auch wissen, was damit passiert.

Der größte Teil der Arbeit des BKHW wird über Spenden finanziert. Um effektiv arbeiten zu können, brauchen wir auch Spender, die unsere Arbeit langfristig - auch über die Zeit ihres Freiwilligendienstes hinaus - unterstützen. Wenn du einen Förderkreis aufbaust, erzähle bitte von unserer Arbeit vor Ort. Die Spenden werden auch über Deinen Aufenthalt unseren Projekten in Bolivien zu Gute kommen und gebraucht werden. Als in hohem Maße ehrenamtlich tätiger Verein kommen über 95% der Spenden an das BKHW direkt den von uns unterstützten Projekten in Bolivien zur Verfügung. Die besonders geringe Kostenquote wird uns seit Jahren durch das DZI-Spendensiegel "Geprüft und empfohlen" bescheinigt. Unser Verein ist von den Steuerbehörden als gemeinnützig anerkannt, Spenden sind deshalb steuerlich absetzbar.

Durch den Spendenbeitrag Deines Förderkreises können wir ca. ein Viertel der Kosten Deines weltwärts-Aufenthaltes finanzieren. Die Deckung der übrigen Kosten Deines weltwärts-Freiwilligendienstes wird über öffentliche Förderungen sichergestellt.

Leistungen

Durch den Beitrag des Förderkreises werden insbesondere folgende Programmkosten gedeckt:

Darüber hinaus wird für Jugendliche bis zum vollendeten 25. Lebensjahr für die Dauer des weltwärts-Aufenthaltes weiterhin vom Staat Kindergeld gewährt.

Bewerbungsfristen

Aktuell noch Freiwilligenplätze zu vergeben. Bewerbungen werden noch bis zum 01. Mai 2017 angenommen.

 

tl_files/bkhw/content/spenden/BKHW-BUTTON-ROT-freiwillig+.png

 

 

tl_files/bkhw/Aktuelles/Quifd Siegel/Qualitaets-Siegel.gif

 

 

Das BKHW wurde mit dem QUIFD-Gütesiegel für besondere Qualität im Freiwilligendienst ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Jede Spende hilft!

IBAN: DE29 6115 0020 0010 4047 06

BIC: ESSLDE66XXX