Ablauf des Freiwilligendienstes

1) Bewerbung beim Bolivianischen Kinderhilswerk

Wenn Ihr die Bewerbungsanforderungen erfüllt, bewerbt Euch über unser BKHW-Freiwilligenportal.

2) Bewerberauswahl

Im Rahmen eines Kennenlernwochenendes wählen wir Euch aus und informieren euch über das Freiwilligenprogramm, das Bolivianische Kinderhilfswerk und den weiteren Ablauf. Auf dem Wochenende habt ihr die Möglichkeit eure Wunschprojekte noch einmal zu überdenken.

3) Projektzuordnung und Vertragszusendung

Wenn wir uns für dich entscheiden, leiten wir deine Bewerbung an unsere Regionalkoordinatoren in Bolivien weiter. Diese kontaktieren dich und suchen mit dir ein passendes Projekt. Nach der Projektzusage kannst du dich entscheiden ob du den Platz annimmst. Danach senden wir dir den weltwärts-Vertrag zu. Gleichzeitig mußt du uns von deinem Hausarzt eine Bescheinigung zuschicken, dass aus ärztlicher Seite nichts gegen einen Freiwilligendienst spricht.

4) Vorbereitung / Förderkreis

Nach der Auswahl bereiten wir Euch auf Eure zukünftige Tätigkeit in Bolivien vor. Zur Vorbereitung senden wir Euch ein umfangreiches Infopaket zu und kümmern uns mit Euch um die Erteilung Eurer VISA. Um die Kosten Eures Aufenthaltes zu finanzieren, baut ihr einen Förderkreis auf und werbt Gelder für das Bolivianische Kinderhilfswerk ein. Über den Spendenstand informieren wir Euch regelmäßig.

5) Vorbereitungsseminar

Im Rahmen des neuntägigen Vorbereitungsseminars werden letzte Fragen geklärt und gezielt auf den Freiwilligendienst in Bolivien vorbereitet. Das Seminar findet normalerweise im Juli statt.

6) Ausreise und Ankommensseminar

Von Deutschland fliegt ihr direkt nach Bolivien, wo Euch unsere Projektkoordinatoren erwarten. Gleich nach Ankunft beginnt das dreitägige Ankommensseminar, das von unserer Partnerorganisation in Bolivien durchgeführt wird. Hier werdet ihr noch einmal intensiv auf euren Freiwilligendienst in Bolivien vorbereitet.

7) Arbeit vor Ort

Von Santa Cruz reist ihr weiter in eure Einsatzorte. Nach einer Einführung in Eure Projekte arbeitet ihr dort eigenverantwortlich in Rücksprache mit der Projektleitung vor Ort.

8) Zwischenseminar

Im Januar oder Februar des Folgejahres findet ein Zwischenseminar vor Ort in Bolivien statt, das dem Austausch zwischen den Freiwilligen und dem Rückblick auf das bereits vergangene halbe Jahr dient.

9) Rückreise und Nachbereitungsseminar

Mit dem Nachbereitungsseminar, das nach Rückkehr der Freiwilligen im September stattfindet, schließt der weltwärts-Freiwilligendienst ab.

Bewerbungsfristen

Aktuell noch Freiwilligenplätze zu vergeben (in der Region Sucre). Bewerbungen werden noch angenommen.

Stand: 05.05.2017

 

tl_files/bkhw/content/spenden/BKHW-BUTTON-ROT-freiwillig+.png

 

 

 

Das BKHW wurde mit dem QUIFD-Gütesiegel für besondere Qualität im Freiwilligendienst ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Jede Spende hilft!

IBAN: DE29 6115 0020 0010 4047 06

BIC: ESSLDE66XXX