Allgemeine Infos Santa Cruz

Santa Cruz (de la Sierra) (=„Heiliges Kreuz der Berge“)

Auf einen Blick:

  • 1561 gegründet
  • mit einer Einwohnerzahl von 1.441.406 (Stand 2012) die modernste und größte Stadt Boliviens
  • Fläche: 325,57 km²
  • zwei Flughäfen „El Trompillo“ und „Viru Viru International“: Santa Cruz ist die einzigste Stadt in Bolivien zu der man Direktflüge aus Europa findet
  • Universitätsstadt
  • liegt auf 437 m Höhe innerhalb fruchtbaren Flachlandes
  • Flüsse: „Río Piraí“ am Stadtrand und „Río Grande“ östlich
  • es herrscht ein tropisches Klima mit viel Niederschlag und einer mittleren Temperatur von ca. 24 °C
  • gilt als architektonisch modernste, wirtschaftlich dynamischste und wohlhabendste Stadt Boliviens (Stadt wie ein Spinnennetz aufgebaut)
  • Wirtschaftszentrum, da dort Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen wie Kaffee, Zuckerrohr, Tabak
  • Zusammentreffen von verschiedensten Kulturen (Kultur aus dem Hochland im Westen, Amazonaskultur im Norden und Osten und Guaraní-Kultur im Osten)
  • Sehenswürdigkeiten: Nationalpark „Noel Kempff Mercado, Museo Etno Folklórico“, „Plaza 24 de Septiembre“, „Catedral Metropolitana Basílica de San Lorenzo“, „Parque El Arenal“, „Mercado Los Pozos“

  

 

Jede Spende hilft!

IBAN: DE29 6115 0020 0010 4047 06

BIC: ESSLDE66XXX